Theater H2B


Theater ist eine Kulturtechnik, die von allen Völkern der Erde praktiziert wird und ist kein Ausdruck westlicher Hochkultur.

 

Im Herbst 2016 wurde ein Antrag vom Kreisdiakonischen Werk Greifswald (KDW e.V.) bei der „Aktion Mensch“ bewilligt. In den darauffolgenden drei Projektjahren (2017 – 2019) wurde mit vielen Inszenierungen und Gruppengründungen das Leben der Stadt Greifswald und der Umgebung mit einer offenen und für jeden Menschen zugänglichen Kulturarbeit angereichert.

 

Gemeinsam mit den über 50 Spieler*innen aller Gruppen brachten die drei theaterpädagogischen Akteure Eva-Maria Blumentrath, Christian Holm und Jan Holten über 40 Veranstaltungen auf die Bühne. Im Archiv können Eindrücke zu den einzelnen Inszenierungen gesammelt werden.


Download
Ausführliche Beschreibung des Teams im Theater H2B
Faltblatt_h2b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB